buehnenbild_Zelck_Rettungsdienst_DRK_Bitburg_hq-Q__01_.jpg
Geschichte des Kreisverbandes 1990-2010Geschichte des Kreisverbandes 1990-2010

Geschichte des Kreisverbandes 1990-2010

Ansprechpartner

Björn Heinrich

Kreisgeschäftsführer

Tel: +49 9621 47450
E-Mail: heinrichkvamberg-sulzbach.brk.de

2013 feiert das Deutsche Rote Kreuz sein 150jähriges Bestehen. Dies ist eine gute Gelegenheit, auch einen Blick auf die Geschichte des Roten Kreuzes in Amberg und  Umgebung zu werfen. Denn auch hier blicken wir auf eine lange Tradition:

Teil 3: Geschichte 1990 bis 2010

1990 03.10. Nach einem Busunglück wird ein ukrainischer Zirkus zeitweilig im BRK-Haus Amberg untergebracht
Gründung der Wasserwacht SEGen Amberg, Auerbach, Hahnbach, Sulzbach-Rosenberg und Vilseck
Durchführung einer Hilfsaktion nach Moskau
1991 Durchführung einer Hilfsaktion nach Cluj Napoca (Rumänien)
1993 Durchführung einer Hilfsaktion nach Moskau
1994 Durchführung einer Hilfsaktion nach Kroatien
01.01. Übernahme des Seniorenheimes Vilseck
01.07. Übernahme des Seniorenheimes Hirschau
1995 Durchführung einer Hilfsaktion nach Kroatien
1996 Durchführung einer Hilfsaktion nach Kroatien
01.01. Übernahme der Seniorenheime Kastl und Ensdorf
1997 Gründung Rotkreuzgruppe Edelsfeld
08.06. Einweihung des Wasserwachtstützpunktes Trausnitz nach seiner Renovierung
11.08. Vermisstensuche in Badeweiher bei Tanzfleck
01.09. Übernahme der Trägerschaft des Kindergartens Vilseck-Sorghof
Okt. Grundsteinlegung für den Neubau des Seniorenheimes Ensdorf
1998 Sulzbach-Rosenberg wird NEF-Standort
Bezug eines neuen Rotkreuzheimes in Neukirchen
Großeinsatz für das BRK: Handgranatenexplosion in der Leopoldkaserne in Amberg
Gründung der Wasserwacht SEG Hirschau
Durchführung einer Hilfsaktion nach Kroatien
1999 Bergwacht bezieht den Stützpunkt Lauterach
Rettungsdienststellplatz Vilseck wird probeweise in Betrieb genommen.
Durchführung einer Hilfsaktion nach Kroatien
Umbauten an der Kreisgeschäftstelle: Erweiterung der Carportstellplätze und Umbau der Rettungsleitstelle.
2000 Großeinsatz für das BRK: Brand einer Bäckerei in Vilseck
JRK Neukirchen wird Landessieger im Rotkreuzwettbewerb
Erwerb einer Immobilie als Rotkreuzhaus in Auerbach; Beginn der Umbauarbeiten
2001 Juni Großeinsatz für das BRK: Zugunglück in Vilseck
2002 Fertigstellung des Rotkreuzhauses in Auerbach
Großeinsatz für das BRK: Wasserwacht und Bereitschaften unterstützen im Hochwassereinsatz in Nittenau und in Dresden
2003 Gründung einer Rettungshundestaffel in Amberg
15.03. Großeinsatz für das BRK: Großbrand eines Heimes für Asylbewerber in Sulzbach-Rosenberg
07.05. Vilseck wird regulärer Stellplatz für einen Rettungswagen; umfassende Erweiterung der Vorhaltung im Krankentransport
Juli Offizielle Vorstellung des HvO Vilstal
01.08. Gründung Wasserwacht Kastl
24.09. Großeinsatz für das BRK: Fund einer Fliegerbombe vor dem BRK-Seniorenheim Ensdorf
2004 Indienststellung des HvO Kastl
09.05. Jubiläumsfeier: 125 Jahre BRK in Amberg
2005 Wasserwacht Kümmersbruck wird Bezirks- und Landessieger im Schwimmwettbewerb
31.05. Diözesanbischof Dr. Müller besucht die Notfallseelsorge in Amberg
05.06. Der KV AS gewinnt in der Stufe I (Auerbach) und der Stufe II (Neukirchen) den JRK-Bezirkswettbewerb
Sep. Wasserwacht Kümmersbruck wird Deutscher Meister im Rettungsschwimmen
2006 01.02. Gründung HvO Freudenberg
09.02. Starke Schnellfälle legen Bayern lahm. Die Bergwacht geht in den Katastrophenschutzeinsatz nach Schwandorf.
2009 Die Wasserwacht Vilseck feiert 60jähriges Bestehen
01.09. Gründung HvO Vilseck
01.11. Mit dem Seniorentreffs in Amberg und Sulzbach-Rosenberg startet ein neues ehrenamtliches Angebot.
2010 Jubiläen: 125 Jahre Rotes Kreuz in Vilseck; 40 Jahre Wasserwacht in Hirschau und Freudenberg
Gründung der HvO-Standorte Ursensollen, Schnaittenbach und Birgland
Nov Die Kinderkrippe Sonnenschein in Sulzbach-Rosenberg nimmt im ehemaligen Kolonnenhaus ihren Betrieb auf.