Väter- und Grossväterarbeit Foto: P. Dost / DRK e.V.
InformationenInformationen

Informationen

Ansprechpartner

Eileen Hauenstein

Tel: 09661 9064677 
E-Mail: hauenstein(at)kvamberg-sulzbach.brk.de

Gruppenstärke und Zusammensetzung

Das BRK Kinderhaus Eulenland ist in Kindergarten und Kinderkrippenräume aufgeteilt. Pro Kindergartengruppe können bis zu 28 Kinder aufgenommen werden, im Alter von 2,5 Jahren bis zur Einschulung.

Im Bereich der Kinderkrippe können pro Gruppe 12 Krippenkinder aufgenommen werden im Alter von 1 Jahr bis 3 Jahre. Bei Bedarf kann die Aufnahme in die Kinderkrippe ab 6 Monaten erfolgen.

Eine Aufnahme der Krippenkinder im Kindergarten der Einrichtung ist durch eine Voranmeldung möglich.

In zwei Kindergartengruppen bieten wir Platz für 56 Kindergartenkinder.
In zwei Kinderkrippengruppen bieten wir Platz für 24 Krippenkinder.

Soweit es die Buchungszeiten der Einrichtung erlauben, können auch am Nachmittag zusätzlich Kinder aufgenommen werden.

Im Bereich Kindergarten wie auch Kinderkrippe bestehen die Gruppen aus alters- und geschlechtsgemischten Gruppen.

In unserer Einrichtung können Kinder mit und ohne Beeinträchtigung auf ihrem jeweiligen Entwicklungsstand miteinander spielen, lernen und ihre ersten sozialen Kontakte knüpfen.

Das Team der Einrichtung möchte für jedes einzelne Kind ein Umfeld schaffen, in dem es sich geborgen und sicher fühlen kann. Jedes Kind wird individuell in seiner eigenen Persönlichkeit sowie auch in seinem Entwicklungsstand unvoreingenommen wahrgenommen und in der Kindergruppe aufgenommen.
Das gemeinsame Lernen voneinander und miteinander ist uns wichtig. In unserer Einrichtung begegnen sich alle Altersgruppen völlig vorurteilsfrei.

Die Kinder können ganzjährig aufgenommen werden. Sobald ein Platz frei wird, kann eine neue Belegung erfolgen. Für die Kinder, die nicht sofort einen Platz erhalten, führen wir eine Warteliste.

Besonderheiten unseres Kinderhauses

  • Integration und Inklusion
  • Individuelle Schlafenszeiten für jedes Kind
  • Gesunde Brotzeit
  • Spielzeugtag
  • Projektarbeit in Kleingruppen
  • Vorschulerziehung
  • Schnuppernachmittage
  • Feste Gesprächszeiten

Aufnahmekriterien (Reihenfolge der Aufnahme)

  • Wohnort der Kinder (Vorrang für Kinder aus Sulzbach-Rosenberg)
  • Besondere Notlage der Eltern
  • Alter der Kinder
  • Alleinerziehende Eltern
  • Berufstätigkeit  

Anmeldung
Sie haben Interesse an einem Platz in unserem Kinderhaus?
Dann melden Sie sich doch bei uns! Bei den bestehenden Kontaktdaten der Homepage.

Den Anmeldebogen können Sie HIER runterladen. 

Wir sichern unsere Qualität durch

  • Regelmäßige Beobachtungen und Dokumentationen
  • Lerngeschichten
  • Portfolio
  • Intensive Elternarbeit/ Elterngespräche
  • Regelmäßige Fortbildungen des Fachpersonals
  • Fachliteratur in der Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten
  • Regelmäßige Überarbeitung unserer Konzeption
  • Wöchentliche Teambesprechungen