Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Kreisverband
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

BRK-Senioren auf der Vils

Am Freitag dem 23.06.2017 starteten 53 unternehmungslustige Senioren bei strahlendem Sonnenschein eine Erlebnisplättenfahrt auf der Vils. Aufgrund der großen Nachfrage wurde mit zwei Plätten gefahren. 

 

Der Höhepunkt war die Bierverkostung der Brauerei Winkler, bei der dreierlei Sorten Bier zusammen mit einem Imbiss gereicht wurde.

 

Auf dem Weg zur Schiffbrücke erfuhr eine Gruppe, begleitet von Frau Winkler Wissenswertes rund um das Thema Bier, Bierbrauen und der Geschichte der Brauerei  Winkler in Amberg.

 

In der zweiten Gruppe erzählte eine Stadt- und Plättenführerin über die...

Weiterlesen

Bereicherung für den Ort

"Ein bisschen alt ist er schon, der Kindergarten, aber er schaut noch gut aus!" so klang es aus Kindermund beim 20.Geburtstag der Kindertagesstätte St. Barbara. Un ein kleiner Bub setzte gleich noch eins drauf: "Die Erzieherinnen sind ja auch noch schön!" Was will man mehr an so einem Fest?
Diese Frage aber stellte sich erst gar nicht, denn über der Ortschaft Sorghof zeigte sich ein heiterer Himmel, der Scharen von Besuchern anlockte. Schon zur Begrüßung am Vormittag waren die Plätze im Freien alle besetzt. glücklich hieß Leiterin Agnes Strobl neben den Kindern und Eltern auch zahlreiche...

Weiterlesen

Jung besucht Alt - KiTa St. Barbara im Seniorenheim

Mit viel Freude und Wettkampfgeist kam im BRK-Seniorenheim St. Ägidius keine Langeweile auf. Die Kleinen der Kita Sorghof boten bei ihrem Frühlingsbesuch in einem bunten Programm viel Abwechslung im Alltag der Heimbewohner. Der Lenz wurde gesanglich begrüßt, und danach ging es so richtig in die Vollen. Zwei Kinder- und zwei Seniorenmannschaften traten im Kegelwettstreit gegen einander an. Nur ganz knapp entschieden die Kleinen das Spiel für sich. Frisches Obst war in der Pause gerade das richtige, um dann das bunte Schwungtuch durch den Saal flattern zu lassen. Dass alte Kinderlieder im...

Weiterlesen

Besuch im Räuberwald

Die Mädchen und Buben der Kita St. Barbara Sorghof waren zu Besuch im BRK Kainsrichter Waldkindergarten, einen Kindergarten der besonderen Art. Seit 2016 gibt es diesen. Die Leiterinnen Agnes Strobl und Sabine Lindner, organiesierten dieses erste Treffe, das nicht das letzte sein soll. Mit dem gemeinsamen Lied "Aber grüaßte, aber grüaßte" hießen sich die Kinder gegenseitig willkommen. Nach dem Erkennen und Benennen von Tier- und Pflanzenkarten durften sich die Kleinen nach Herzenslust in der freien Natur bewegen. Mit alten Töpfen wurde gekocht, eine Baumwurzel zum Motorrad umfunktioniert, in...

Weiterlesen

Das Mäuseland hat eine neue Krippenpädagogin

Nach einjähriger Fachfortbildungszeit hat unsere Kinderpflegerin Susanna Honig die Ausbildung zur Krippenpädagogin erfolgreich abgeschlossen. Die Fortbildungstage umfassten 5 Module zu den Themen Pädagogische Grundlagen, Bildung und Erziehung, Beobachtung und Dokumentation, Sprache und Bewegung, sowie Musik und Gestaltung. Statt fanden die Tage im Laufe des Krippenjahres im pädagogischen Fortbildungsinstitut in Regensburg. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns, mit Frau Honig nun die vierte Krippenpädagogin im Team zu haben. 

Weiterlesen

Bockbierfest im Seniorenheim

Wenn überall Bockbierfeste gefeiert werden, greifen auch die Heimbewohner zum Bierkrug und lassen sich ein dunkles Fastenbier schmecken. Musikant Hans Rieger schenkte dazu auch die passenden Weisen ein. So kam im BRK-Seniorenheim St. Ägidius schnell gute Stimmung auf, die man braucht, wenn es heißt: Alle mitsingen und mitschunkeln! Hinter vorgehaltener Hand sei gesagt, dass sogar so manches Tänzchen gewagt wurde. Heimleiter Richard Weigert lud mit seinem Personal zum Bierkrugstemmen ein. Hier sah man, wieviel Kräfte noch in so manchem Heimbewohner stecken. Kein Wunder, jeder konnte sich zuvor...

Weiterlesen

Senioren pflegen Palmbüschelbrauch

Bis ins 8. Jahrhundert reicht der Brauch zurück, im Vorfeld des Palmsonntags Kräuter zu sammeln und sie zu Palmbuschen zu binden, die dann am Palmsonntag geweiht werden. Diese Tradition wird auch BRK Seniorenwohn- und Pflegeheim St. Barbara lebendig gehalten. Vergangene Woche machten sich die Heimbewohner, angeleitet und unterstützt von Gerontotherapeutin Anita Dobmeier und der Betreuungskraft Margarete Lacher - ans Palmbüschelbinden. Die Seniorinnen und Senioren bewiesen dabei großes handwerkliches Geschick und viel Ausdauer. Mit dem Segnen der schön gestalteten Kräuterbüschel mussten sie...

Weiterlesen

Ensemble Palatina strapaziert Lachmuskeln der Senioren

Wenn es zutrifft, dass Lachen gesund ist und jung hält, dann hat das Publikum, das beim Palatina-Gastspiel im BRK Seniorenheim St. Barbara dabei war, eine echte Gesundheits- und Anti-Aging-Kur mitgemacht. Regisseur Erich Wein und sein Ensemble bestätigten den ihnen vorauseilenden Ruf, mit ihren amüsanten Sketchen die Lachmuskeln ihrer Zuschauer gewaltig zu strapazieren.

 

Erich Wein hatte mit der Auswahl der drei Stücke genauso ein glückliches Händchen wie mit der Besetzung der Rollen. Ein altes Sprichwort sagt, dass "Kinder und Narren die Wahrheit sagen". Der Spruch zog sich wie ein roter...

Weiterlesen

Tag der offenen Tür in der Kinderkrippe Sonnenschein

Am Sonntag, den 02.04.2017 fand in der Kinderkrippe Sonnenschein ein Tag der offenen Tür statt. In der Zeit von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr konnten sich interessierte Eltern die Einrichtung ansehen und dem Personal Fragen zur pädagogischen Arbeit stellen.

 

Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat, zusammen mit anderen Eltern der Kinderkrippe. Es gab Weißwürste, Wiener, Semmeln Brezen und kalte Getränke.

 

Für die Kinder wurde ein Kasperltheater aufgeführt, sie konnten Ketten aus Nudeln und Fruit  Loops basteln und sie konnten Bilder ausmalen.

Weiterlesen

Sachlich und seriös informieren - BRK Mitgliederaktion beginnt am 03.April 2017

Die Bevölkerung über die zahlreichen Aufgaben des Roten Kreuzes informieren und neue Mitglieder gewinnen, das ist die Aufgabe der vier Studenten, die ab heute den ganzen Landkreis Amberg-Sulzbach und danach jeden Haushalt in der Stadt Amberg besuchen möchten.

"Fundiertes Fachwissen und ein seriöses Auftreten sind uns dabei sehr wichtig." betont Björn Heinrich, Kreisgeschäftsführer des BRK-Kreisverbandes Amberg-Sulzbach. "Die freundlichen Studenten werden auch gerne Anregungen aufnehmen und diese an unsere Geschäftsstelle in Amberg weiterleiten."

 

Damit sich die Bürger sicher sein können,...

Weiterlesen

Seite 3 von 32.