DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
LernenLernen

Lernen

Ansprechpartner

Anja HopfTel: 09661 - 811 94 13

Email: hopf(at)kvamberg-sulzbach.brk.de

Wodurch können die Kinder bei uns Lernen?

  • Spiel- und Lernräume entdecken
  • Soziale Kontakte knüpfen
  • Integration
  • Entwickeln von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
  • Neue Erfahrungen sammeln, Neues entdecken
  • Gemeinsam etwas erleben und unternehmen
  • experimentieren, ausprobieren, staunen
  • Phantasie entwickeln und mit einbringen
  • Eigene Wünsche und Bedürfnisse entdecken
  • Rücksichtnahme
  • Auseinandersetzung mit Problemen
  • Kennenlernen der Umwelt, Umgebung
  • Zusammenhänge durchschauen und begreifen
  • Zeit haben, um Erfahrungen zu sammeln
  • Projektarbeit

Dies geschieht bei uns im Alltag durch:

  • Zeit haben für die Bedürfnisse der Kinder
  • Freispiel, d.h. das Kind kann sich seine Beschäftigung (spielen oder beobachten), seinen Spielpartner, den Spielort, die Spieldauer und seine „Rolle“ im Spiel frei wählen.
  • Gemeinsame Aktivitäten
  • Morgenkreis
  • Angebote nach dem  Bayer. Bildungs- und Erziehungsplan
  • Individuelle Schlafenzeiten
  • Altersgerechte Angebote