Väter- und Grossväterarbeit Foto: P. Dost / DRK e.V.
Pädagogische ArbeitPädagogische Arbeit

Sie befinden sich hier:

  1. Kitas
  2. Ammerthal
  3. Kita Zwergenland
  4. Pädagogische Arbeit

Pädagogische Arbeit

Ansprechpartner

Katharina Reiff

E-Mail: reiff(at)kvamberg-sulzbach.brk.de
Tel.: 01732982337

Wir sind eine familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung für Kinder im Alter von einem Jahr bis Schuleintritt.

Zusammen mit den Eltern arbeiten wir an der bestmöglichen Entwicklung der Kinder. Unser Ziel ist es, jedes Kind dort abzuholen, wo es gerade steht und es in seiner Individualität zu respektieren und zu akzeptieren.

Verständnisvoll, wertschätzend und tolerant gehen wir auf die Kinder zu, handeln demokratisch und liebevoll. Wir sehen uns als Begleiter der Kinder auf ihrem individuellen Weg, beobachten und reflektieren, sind Vorbilder und geben Hilfestellungen.

Im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit stehen die Entwicklung und Entfaltung der Persönlichkeit des Kindes. Unsere Pädagogik baut auf den Stärken der Kinder auf. Wir wollen den Kindern vielfältige und entwicklungsangemessene Bildungs- und Erfahrungsmöglichkeiten bieten. Durch tägliche Rituale, wie z.B. den Morgenkreis und die gemeinsame Brotzeit, entsteht ein Gefühl von Sicherheit im Kitaalltag.

Die natürliche Neugier der Kinder, sowie das Bedürfnis neue Dinge zu entdecken und zu erforschen, werden in unserer Pädagogik ebenso unterstützt. Daher wollen wir den Kindern die Möglichkeit geben, ihre Freude am Bewegen, Erforschen und Entdecken mit kindgerechtem Spiel- und Lernmaterial zu befriedigen. Um den Kindern das Forschen in der Natur zu ermöglichen, legen wir Wert das Spielen an der frischen Luft.

Unser Bild vom Kind:
  • Jedes Kind ist einzigartig.
  • Jedes Kind hat individuelle Stärken und Schwächen.
  • Jedes Kind ist wertvoll.
  • Jedes Kind hat persönliche Bedürfnisse.
  • Jedes Kind braucht offenen Zugang und Zuwendung.
  • Jedes Kind braucht Zeit.

Für uns sind Kinder aktive Gestalter ihrer Entwicklung und stehen der Welt offen gegenüber.